Wie lange, bis Windows XP XP überholt – oder hat es schon?

Screen Grab von der Website, mit dem, was wir wissen über Windows 10 Installationen und Netmarketshare die monatlichen Zahlen für Betriebssysteme – basierend auf der Anzahl der einzigartigen Besucher auf eine Auswahl von Websites – können wir ein paar zusätzliche Berechnungen. Dies umfasst die Größe der installierten Basis oder mindestens die Anzahl der PCs, die im Internet surfen. (Wie viele PCs sind entweder nicht im Web oder versteckt hinter Unternehmens-Servern bleibt unbekannt.)

Netmarketshare sagt, dass Windows 10 einen Marktanteil von etwa 8 Prozent im Oktober 2015 hatte. Wenn es also 120 Millionen PCs mit Windows 10 gibt, muss die installierte Basis 1,5 Milliarden sein, was die häufig genannte Zahl ist. Rund 300 Millionen PCs werden jährlich verkauft, was auf eine durchschnittliche Lebensdauer von etwa fünf Jahren schließen lässt. (Jährliche PC-Verkäufe würden viel höher sein, wenn sie nur 2-3 Jahre dauerten, aber das Geschäft erneuern Zyklus ist nicht, was es verwendete zu sein.)

Und da Windows XP einen Marktanteil von rund zwölf Prozent hat, muss es rund 180 Millionen PCs mit immer noch XP (dh 12 Prozent von 1,5 Milliarden) geben. Netmarketshare tatsächliche Zahl ist 11,68 Prozent, das ist 175,2 Millionen. Die Tatsache, dass es weniger als 5m Unterschied zeigt, wie sinnlos es ist, eine dieser Zahlen auf zwei Stellen von Dezimalstellen zu betrachten. Sie sind nicht so genau.

Wann wird Windows XP XP überholen?

Das hängt von zwei Unbekannten ab: wie schnell Windows 10 wächst und wie schnell XP schrumpft.

Wir können sicherlich erwarten, dass Windows 10 weiter wächst, vor allem nach Windows 10 Laptops ersetzen Windows 8.1 Maschinen in den Geschäften. Allerdings würden wir erwarten, dass die Anzahl der kostenlosen Upgrades zu verjüngen, weil diejenigen, die scharf sind, um ein Upgrade schneller als diejenigen, die nicht scharf sind. Wir können auch Massenkommunikationsinstallationen ignorieren, weil sie nicht für ein oder zwei Jahre eintreten werden. In der Tat, ich erwarte viele Unternehmen zu hängen an Windows 7 bis 2020.

Dennoch, wenn Microsoft halten kann Windows 10 wächst um 15 Millionen Einheiten pro Monat – nicht eine unvernünftige Zahl – dann sein Marktanteil um 1 Prozent pro Monat wachsen. Wenn das passiert, wird Windows 10 XP in vier Monaten, dh im März 2016 überholen.

Natürlich, wenn Windows XP-Marktanteil schrumpft, wird es vor dann passieren.

Leider haben wir keinen guten Griff auf den Rückgang von XP. Leser mit guten Erinnerungen werden daran erinnern, dass Netmarketshare hat XP Marktanteil schlecht falsch, indem sie einige große chinesische Websites, wo XP war das dominierende Betriebssystem ( “fast 100%”). Gegen Ende des letzten Jahres, es die Zahlen angepasst und klopfte mehr als 10 Prozent aus XP-Anteil in nur zwei Monaten. Die diesjährigen Zahlen waren zwar glatter, aber XP hat offensichtlich seinen Marktanteil in drei Berichten erhöht, die ich unmöglich zu glauben finde. (Das ist ein weiterer Grund, diese Dezimalstellen zu ignorieren.)

Im Ballbereich hat XP in den letzten 12 Monaten rund einen halben Prozentpunkt pro Monat verloren. Wenn dieser Trend andauert, könnte Windows 10 XP in den Januar-Nummern, veröffentlicht am 1. Februar, mit einer Punktzahl von 11,0 Prozent vs 10,5 Prozent überholen.

Im besten Fall – Windows 10 wächst um 2 Prozent pro Monat, während XP schrumpft um 1 Prozent pro Monat – Windows 10 wird voraus zu Weihnachten. Ich wette gegen das, aber Sie können Ihre eigene Berechnung machen.

So oder so, Windows 10 sollte XP am Ende des Geschäftsjahres überholt haben, obwohl wir uns immer an das alte Sprichwort erinnern müssen, dass “die Vorhersage schwierig ist, vor allem über die Zukunft”.

Windows 10 ist schon voraus, bei einer anderen Maßnahme.

Statcounter produziert alternative Marktanteile basierend auf der Anzahl der Website-Besuche, anstatt die Anzahl der einzelnen Benutzer-PCs. Auch wenn es nicht so viele Windows 10 PCs gibt, tun sie mehr Surfen.

Statcounter Zahlen zeigen Windows 10 wächst von null auf 5,38 Prozent im August, über 7,64 Prozent im September und 9 Prozent im Oktober auf 10,82 Prozent jetzt. Im gleichen Zeitraum sank XP von 10 Prozent im Juli auf 8,21 Prozent jetzt. XP Marktanteil ist auf den Punkt geschrumpft, wo es fast das gleiche wie alle Versionen von Mac OS X kombiniert (8,46 Prozent).

Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play, Microsoft, könnte die Zukunft von Android Windows sein? : Lösen Sie Netzwerkprobleme mit einem Klick-Reset

Das überraschendere ist der rasche Rückgang von Windows 7, von 54,64 Prozent im Juli 2015 auf 47,81 Prozent jetzt. Wenn der Statcounter korrekt ist, ist die Nutzung von Windows 7 schneller gefallen als bei Windows 8.1, die nur ein paar Punkte von 16,84 Prozent auf 14,22 Prozent gesunken ist. Windows 8 ist von 3,68 Prozent auf 3,35 Prozent gesunken, was grundsätzlich unverändert ist.

Vielleicht sind die Zahlen des Statcounter falsch. Aber wenn sie richtig sind, hätte ich das nicht vorausgesagt. Ich erwartete Windows 8.1 Benutzer, um in Scharen zu verschieben, und Windows 7 Benutzer zu hängen so lange wie möglich. Das ist, wie ich meine Windows-10-Upgrades. Wie ist es mit Ihnen?

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Könnte die Zukunft von Android Windows sein?

Windows 10 Tipp: Lösen Sie Netzwerkprobleme mit einem One-Click-Reset