Wie Ihr Telefon, Fitnessband Vibrationsmotoren gehackt werden kann für Lauschangriffe

Im Samsung Galaxy S3 verband ein einfaches Kabel den Ausgang des Vibra-Motors und den Audio-Eingang.

Neben dem Summen, Sie auf Anrufe, Texte und Alarme aufmerksam zu machen, kann der Schwingungsmotor eines Telefons auch als ein fester Sprachsensor fungieren, haben die Forscher gezeigt.

Nirupam Roy und Romit Roy Choudhury von der Universität von Illinois in Urbana-Champaign argumentieren in einem Papier, in dem sie ihr VibraPhone vorstellen, ein System, das entworfen wurde, um Worte von Strömen, die von ihm übertragen wurden, wiederherzustellen und zu destillieren Vibrationsmotorschaltungen.

“Wir zeigen, dass die Vibrationsmasse im Inneren des Motors, die dazu bestimmt ist, auf wechselnde Magnetfelder zu schwingen, auch auf Vibrationen von benachbarten Geräuschen reagiert”, schreibt das Paar.

Woher kommen die Leute mit diesen verrückten Ideen?

Dass der Motor auf Klang antwortete, war nicht überraschend, aber sie erwarteten nicht, dass er verwendet werden könnte, um hörbare Sprache wiederzugeben und somit als eine Art Mikrofon zu wirken.

Neben dem Abhören, die Forscher argumentieren, es könnte verwendet werden, um die Sprachsteuerung auf Geräten, die nicht über ein Mikrofon, wie Fitness-Tracker zu ermöglichen und könnte eine ziemlich niedrige Overhead auf Batterieleistung, da es im passiven Modus arbeitet.

Zur Aufnahme von Sprachlauten aus dem Vibrationsmotor nutzt das VibraPhone das Konzept der “umgekehrten elektromagnetischen Kraft” in elektronischen Schaltungen. Wenn der Umgebungsklang die vibrierende Masse trifft, sendet er einen Rückstrom zu der Schaltung, die die Forscher aufnehmen und dann verwenden, um menschliche Sprache “zu destillieren”.

Kurz gesagt erzeugt der A / C-Strom in dem Vibrationsmotor ein sich änderndes Magnetfeld um eine Spule herum, was wiederum bewirkt, dass die Vibrationsmotormasse vibriert. Wenn jedoch eine externe Kraft auf die gleiche Masse auftrifft, beispielsweise aufgrund von Der Druck des Umgebungsgeräusches, es verursacht zusätzliche Bewegung, die in einen Strom in die entgegengesetzte Richtung übersetzt “, erklären sie.

Die Forscher haben in der Lage, gesprochene Worte aus diesem Rückstrom wiederherzustellen und dann VibraPhone verwenden, um es in hörbare Sprache verarbeiten. Vor der Verarbeitung wird ein Wort wie “oft” gedämpft, aber nach der Bearbeitung ist es mit einem Wort vergleichbar, das von einem Mikrofon aufgenommen wird. Sie bieten mehrere Beispiele für dieses Phänomen.

Jedoch scheint es unwahrscheinlich, dass der Vibrationsmotor auf einem Telefon ein realistisches Angriffsszenario gerade noch ist.

Für das Experiment knackten die Forscher ein Samsung Galaxy S3 und verdrahteten den Vibrationsmotor mit dem Audio-Eingang. Sie sammelten dann Ton von der Kopfhörersteckfassung.

Die Umverdrahtung Teil ist “trivial”, sagten sie, und könnte in 10 Minuten durchgeführt werden. Da jedoch der Vibrationsmotor nicht mit einem Analog-Digital-Wandler (ADC) verbunden ist, kann er nicht als ein Mikrofon wirken.

Dennoch haben die Forscher in der Lage zu zeigen, dass sie Worte aus einem lauten, low-bandwidth Signal decodieren können.

Sie präsentieren ihre Arbeit auf der MobiSys 2016 Konferenz in Singapur, die am 25. Juni beginnt.

Überwachungs-Kameras auf Amazon mit Malware infiziert, Mehr Hacking und Undercover Arbeit: Police Chiefs Antwort auf starke Verschlüsselung Zeile, Aufstieg der China-Tech, Internet-Überwachung Offenbarungen Hintergrund bilden CeBIT zeigen

Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, Pentagon für Cyber ​​kritisiert -Notfall Reaktion durch die Regierung Watchdog

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Überwachungstechnologie