NZ Regierung startet Büroproduktivität in der Wolke

Neuseeländische Regierung CIO Colin MacDonald startete die erste Phase einer ganzen Regierung Cloud-basierte Büroproduktivität Service heute sagen, dass der Service hilft Agenturen Straffung ihrer Support-Systeme, da sie auf die Umwandlung ihrer Kundendienst konzentrieren.

Der Auftrag für Office Productivity as a Service (OPaaS) wurde an Datacom verliehen, der anfänglich E-Mail- und Kalenderdienste, einschließlich Archivierung und Datenverlustprävention, an staatliche Stellen liefern wird. Weitere Dienste sind File-Sharing, Mobilitätsdienste, Instant Messaging und Collaboration.

“OPaaS ist der dritte Baustein in einer Reihe von Diensten, die das IKT-Management in Regierungsbehörden standardisieren und vereinfachen, ihnen helfen, zusammenzuarbeiten und effizienter und effektiver zu gestalten”, sagt MacDonald.

“OPaaS wird in der Cloud gehostet werden, so dass Agenturen immer Zugriff auf die neueste und sicherste Software haben, ohne diese Anwendungen selbst verwalten zu müssen. Agenturen zahlen nur für das, was sie benötigen, wenn sie es brauchen, ohne die Notwendigkeit, eigene und pflegen ihre eigene Infrastruktur. Das spart Geld und befreit Agenturen bis zu konzentrieren sich auf die Schaffung der Dienstleistungen Kunden wollen und erwarten.

Die erste Phase von OPaaS umfasst einen zentralen Service von Microsoft Exchange E-Mail und Kalender, Content-Filterung für Malware, Viren und unerwünschte Inhalte, ein SEEMail Gateway und E-Mail-Archiv.

Es bietet auch Datenverlustprävention, Authentifizierung, mobilen Zugriff und Disaster Recovery in einer Umgebung für Informationen, die bis einschließlich “eingeschränkt” bewertet werden.

Die zweite Phase, die im Laufe des Jahres eingeführt wird, umfasst File-Sharing, gerätebasierte Konferenzen, Instant Messaging, Collaboration und Web-basierte Dokumentenbearbeitung.

Der neue Service ergänzt zwei kürzlich veröffentlichte Cloud-Produkte: Desktop as a Service (DaaS) und Enterprise Content Management als Service (ECMS).

Internal Affairs arbeitete mit Department of Conservation, NZ Transport Agentur, NZ Qualifikationen Behörde und Ministerium für Primary Industries zur Entwicklung der OPaaS-Angebot.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

Chorus-Profit stabil bei NZ $ 91m auf Kupfer Preisgestaltung Entscheidung

? Domino’s Partner mit Flirtey für Pizza Drohne Lieferung

Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY-Zahlungen, Telcos, Chorus profitiert stabil bei NZ $ 91 Millionen auf Kupfer Preisgestaltung Entscheidung, Innovation, Domino’s Partner mit Flirtey für Pizza Drohne Lieferung