NBN Co nicht an die Faser an den Knoten in Telstra Deal gebunden

NBN Co CEO Bill Morrow hat die Tür zu einer breiteren Faser zum Rollout der Räumlichkeiten offen gelassen und erklärt, dass der neu ausgehandelte Deal mit Telstra für den Zugang zu dem Kupfer-Netzwerk für Fasern an den Knoten NBN Co nicht daran hindert, das Kupfer auf der ganzen Linie zu verwenden.

Morrow an diesem Morgen war nur zögern, ins Detail über die laufenden Verhandlungen zwischen NBN Co und Telstra, die ursprünglich prognostiziert wurde, um in der Mitte dieses Jahres einpacken, aber sagte, dass im Rahmen des “Multi-Technologie-Mix” -Modell, um die Faser Räumlichkeiten war noch eine Option für viele Räumlichkeiten, und der Deal mit Telstra wäre flexibel genug, um sicherzustellen, dass das Unternehmen nicht für die Wahl der Faser über die Verwendung von Telstra Kupfer für Faser zum Knoten bestraft wird.

“Während wir mitten in diesen Diskussionen sind, kann ich nicht über die Details reden, sondern die Flexibilität, damit wir alle Technologien einsetzen können, die wir ohne negative Folgen für geeignet halten.” sagte.

NBN Co arbeitete weiter an der Reduzierung der Kosten für das Ausrollen von Fasern in den Räumlichkeiten und hat den ersten vollständigen Bauvertrag für das “Buildu-Drop” -Verfahren des Ausrollens der Faser zur Seite jeder Räumlichkeiten in jedem Bereich für Maitland ausgegeben.

“Wir versuchen, eine Menge verschiedener Dinge zu tun. Wir geben nicht Faser zu den Räumlichkeiten”, sagte Morrow.

NBN Co wird sich auf die Erkenntnisse der 1.000-Knoten, 200.000 Räumlichkeiten-weiten Glasfaser auf die Knoten-Studie, um das Unternehmen auf die Kosten der Roll-out, dass die Technologie weit verbreitet in den Rest des Netzwerks. Morrow sagte, es würde zwischen sechs und zwölf Monate dauern, bevor NBN Co die Kosten für das Ausrollen von Fasern auf den Knoten in der Realität wissen würde, obwohl das Unternehmen auf Prognose Kosten für die Technologie in der strategischen Überprüfung.

Greens Senator Scott Ludlam wies darauf hin, dass in 12 Monaten von heute, wird das Unternehmen nur noch 12 Monate, um das Netzwerk an alle australischen Räumlichkeiten wie die Koalition Wahlpolitik.

Morrow klärte, dass NBN Co die Projektionen, dass das Unternehmen plant, um den Rollout im Jahr 2019 abgeschlossen ist.

Morrow sagte, dass eine Entwurfsfassung des Unternehmens der erste Unternehmensplan unter der Koalitionsregierung ist jetzt mit dem Department of Communications und dem Department of Finance, und NBN Co war in den Prozess der Vorbereitung der Vorwärts-Zeitplan für die Netzwerk-Rollout.

Der CEO deckte sein Gehalt an der Firma auf, um an der Unterseite von AU $ 2.3 Million pro Jahr zu sein, mit möglichen Prämien für Treffenziele, die sein Gehalt näher an AU $ 3 Million setzen.

Der ehemalige Kommunikationsminister Stephen Conroy sagte, dass dies ein Drittel höher als der ehemalige CEO Mike Quigley, der bezahlt wurde $ 2 Millionen pro Jahr, und entschied sich gegen jegliche Boni.

Morrow sagte, dass NBN Co hat eine Reihe von Prüfungen im Gange, einschließlich in die Satelliten-Projekte, die Verwendung von Beratern, und ob NBN Co sollten mehr Cloud-Services, und ob die Wolke sollte in Australien basieren.

Als Reaktion darauf, dass NBN Co in den vergangenen sechs Monaten nur wenige Räumlichkeiten in Tasmanien bestanden hatte, sagte NBN Co-Chef-Operationsoffizier Greg Adcock, dass unter NBN Cos altem Metrik der “Räumlichkeiten” anstelle von “ready for service” 7.500 Räumlichkeiten bestanden hätten Wurden in den letzten 10 Wochen in den Staat übergeben.

Adcock stand auch vor Kritik von Conroy für die Erscheinung in einer Pressekonferenz mit Communications Minister Malcolm Turnbull, um die Faser an die Knoten-Studie zu verkünden, und Vergleich der Größe eines Alcatel Lucent-Knoten mit einem Faser-Verteiler Hub, der größer ist als das, was NBN Co gewesen war Sagte, in der Regel verwenden.

Keiner der Führungskräfte in der mündlichen Verhandlung konnte festlegen, wer beschlossen hatte, den größeren Glasfaserknoten für den Vergleich zu verwenden.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow

Telstra sucht 120 freiwillige Entlassungen aufgrund von SDN-Reskilling

ACCC sucht Beiträge zu Wettbewerbseffekten von OTT, NBN, mobilen Daten