Nationwide Kunden von Double-Debit-Glitch getroffen

Ein technisches Problem mit Nationwide Debit-Transaktionen hat gesehen, etwas Geld zweimal aus Kunden-Accounts, nach Beschwerden auf Twitter.

Nationwide zugegeben auf Twitter, dass Kunden Debit-Transaktion Probleme hatte, hatte aber nicht die Skala der Glitch zum Zeitpunkt des Schreibens angegeben.

“Wir sind uns der Debitkarte Transaktionsprobleme bewusst, die nur einige unserer Kunden”, sagte eine nationale Sprecherin der Website am Donnerstag.

Nationwide arbeitet, um das Problem zu lösen, sobald es kann, fügte die Sprecherin hinzu.

Eine Reihe von Organisationen und Einzelpersonen nahmen Twitter, um Vorfälle zu melden. Die Zahlungen, die während der letzten drei Tage gemacht worden sind, können zweimal genommen worden sein, unterstützte KMU-Unterstützungsorganisation Cambridgeshire Geschäft Unterstützung in einem Tweet.

Die Nationwide Probleme kommen einen Monat nach Konkurrenten RBS, Natwest und Ulster Bank wurden, von einem Batch-Verarbeitung Glitch getroffen.

Update 2.40pm BST: Die Debit-Glitch kam für Transaktionen am 24. und 25. Juli, sagte eine Nationwide Sprecherin.

“Es war ein einmaliger, isolierter Vorfall, bis auf menschliches Versagen”, sagte die Sprecherin.

Nationwide bemüht sich, das Problem über Nacht zu setzen, und wird alle Gebühren zurückerstatten, die wegen der Verhandlung Störung herausgegeben werden, sagte die Sprecherin.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Innovation, M2M Markt springt zurück in Brasilien, Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps insgesamt Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Telcos, Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten Und freie Stimme