Japan rüstet Cyberkriminalität auf

Die japanische Polizei hat verstärkte Anstrengungen unternommen, die Cyberkriminalität zu untersuchen, nachdem ein jüngst verübter Fall durchgeführt worden war, bei dem vier Männer zu Unrecht wegen drohender Nachrichten über ferngesteuerte Computer verhaftet wurden.

Laut The Daily Yomiuri am Mittwoch, plant die National Police Agency (NPA), ein Handbuch über Cybercrime-Untersuchungen zu kompilieren. Das Handbuch enthält Schlüsselkonzepte, die aus einer Überprüfung des jüngsten Falles entnommen wurden, einschließlich der Tatsache, dass es nicht immer möglich ist, den Absender einer Nachricht zu identifizieren, die ausschließlich auf der IP-Adresse eines Computers basiert.

Ein hochrangiger NPA-Beamter sagte auch, die Agentur ziele darauf ab, das Wissen der Ermittler, die noch in der Cybercrime-Untersuchungen engagieren zu verbessern. Auch die Präfekturpolizei soll im kommenden Jahr 545 Offiziere beschäftigen, von denen 272 Cyberkriminalitätsuntersuchungen zugewiesen werden.

Die Agentur erkennt an, dass professionelle Cybercrime-Ermittlungskompetenzen durch interne Schulungen erheblich länger dauern werden, so dass sie die Rekrutierung von Midcareer-Ingenieuren aus dem privaten Sektor verstärken wird, die sofort mit der Arbeit beginnen können.

Die NPA startete auch ein Treffen zu diskutieren, die Nutzung der Fähigkeiten der Mitarbeiter des Privatsektors, um Untersuchungen zu helfen, aber die Zusammenarbeit zwischen beiden haben Schwierigkeiten. “Wir würden gerne von den Fähigkeiten der fortgeschrittenen Mitarbeiter im privaten Sektor profitieren, aber wir haben Bedenken hinsichtlich der Verschlusssachen, die durchgesickert werden”, sagte ein anderer hochrangiger NPA-Beamter.

Die Ankündigung der Pläne kommen nach der Polizei verhaftet einen Mann in Tokio am Wochenende wegen Verdachts auf die Verbreitung eines Computervirus. Das waren vier Männer nach Drohungen von Massenmord und Bomben wurden von ihrem PC gesendet, ein separater Bericht von Asahi Shimbun.

Die japanische Polizei sagte im vergangenen Monat wird es, Förderung der Bindung an weiße Hüte, um ihnen besser Kampf gegen Cyber-Attacken, auf dem Lande. Seine Verteidigung Ministerium auch, kündigte Pläne zur Schaffung einer Verteidigung Kraft zu kämpfen Cyber-Angriffe, sammeln Informationen über Computer-Viren für die Analyse und Methoden der Gegenangriffe.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien, Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundesoberhäuptling Sicherheitsbeauftragter

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer