IOS 8 und das Unternehmen: Eine Zusammenfassung der Unterstützung und Ressourcen des EMM-Anbieters

Apple hat beschrieben, iOS 8, jetzt als kostenloser Download, als “die größte Veröffentlichung seit der Markteinführung des App Store” zurück im Juli 2008. Key neue Endbenutzer Funktionen gehören verbesserte Nachrichten und Fotos Funktionalität, prädiktive Eingabe für Apple’s QuickType-Tastatur (Für Drittanbieter-Tastaturunterstützung), Family Sharing (für iTunes, iBooks und App Store), die Health App und iCloud Drive für einfachen Zugriff auf gespeicherte Inhalte und eine verbesserte Zusammenarbeit.

IOS 8 ist auch eine große Freigabe für Entwickler, dank einer Vielzahl von neuen Funktionen – einschließlich der HealthKit und HomeKit Frameworks, App-Erweiterungen, In-App TouchID-Authentifizierung, Handoff (ermöglicht es einem Benutzer, eine Aktivität auf einem Gerät zu starten und weiter zu machen Eine andere innerhalb der Reichweite), Metal (eine neue Hardware-beschleunigte Grafik-API) und CloudKit (die serverseitige Anwendungslogik behandelt). Apple hat auch eine neue Objective-C-basierte Programmiersprache, Swift, für iOS 8 und OS X Yosemite eingeführt.

Zu den wichtigsten neuen Funktionen des Unternehmens in iOS 8 gehören: erweiterter Datenschutz für PIM-Anwendungen außer Mail (z. B. Kalender, Kontakte, Erinnerungen, Notizen und Nachrichten), die Fähigkeit, Nachrichten über S / MIME zu signieren und zu verschlüsseln, verbesserte Produktivität und Sicherheitsfunktionen In E-Mail und Kalender, leichter Zugriff auf Unternehmensdokumente, neue Tools, um E-Bücher und PDFs auf Geräte zu schieben und entfernt sie, wenn nicht mehr benötigt, feinere Kontrolle über die Anwendungen können Dokumente aus Unternehmen Domains oder iCloud Drive heruntergeladen, eine neue Netzwerk-Framework, das fortschrittliche Content-Filtering unterstützt und leistungsfähigere MDM-Funktionen (Mobile Device Management), einschließlich zertifikatsbasierter Single Sign-Ons.

All dies zusätzliche Funktionalität bedeutet, dass iOS 8-Geräte werden am Ende der Hosting mehr kritische personenbezogene Daten (über Ihre Gesundheit und Ihr Zuhause, zum Beispiel), während zur gleichen Zeit unterstützen reicher Konnektivität zwischen Anwendungen, Apple-Geräte und die Wolke. Dies gibt IT-Managern viel darüber nachzudenken, wie sie zu prüfen, wie am besten iOS 8-Geräte unterstützen – entweder Unternehmen-ausgestellt oder BYOD-sanktioniert – in ihren Organisationen.

Um eine Vorstellung von der Hilfe zu bekommen, die IT-Manager vom Bereich Enterprise Mobility Management (EMM) erwarten können, haben wir die fünf “Führungskräfte” im Gartner Magic Quadrant 2014 für EMM-Suiten untersucht und ihre Unterstützung und Ressourcen für iOS 8 evaluiert Im Unternehmen. Unsere Ergebnisse sind in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst (klicken Sie auf Zecken, um die relevanten Ressourcen zu verknüpfen)

Lassen Sie uns einige der Angebote von jedem Verkäufer untersuchen.

AirWatch hat die sofortige und umfassende Unterstützung für die neue Funktionalität von iOS 8 angekündigt: Immer einsatzbereites VPN, Single-Sign-On-Zertifikatsunterstützung, per-Message S / MIME, die Möglichkeit, das Einstellungsmenü von Benutzern zu verhindern (Z. B. letzte iCloud-Sicherung), erweiterte Einstellungen und Registrierungsinformationen, Dokumentanbieter-APIs, Downloadbeschränkungen und automatische Verteilung von iBooks, ePub- und PDF-Dokumenten, die auf Benutzergeräte geschoben werden. Ressourcen beinhalten eine Microsite, ein Webinar, ein kurzes Video und ein Blog. AirWatch verfügt auch über ein Portal – My AirWatch – das unter anderem eine iOS-Plattform-Anleitung, eine iOS 8-Management-Präsentation und ein iOS 8-Seed-Skript zur Verfügung stellt. Sie müssen ein registrierter AirWatch-Kunde sein, um auf diese Ressourcen zuzugreifen.

Citrix (XenMobile), XenMobile Mobile Device Management (MDM) Edition bietet ‘null Tag’ iOS 8-Kompatibilität, nach Citrix. Das Unternehmen liefert außerdem iOS 8-kompatible Versionen von XenMobile App Edition und XenMobile Enterprise Edition (vergleiche Editionen hier). Bestehende Kunden der App- und Enterprise-Editionen müssen das aktualisierte MDX-Toolkit und aktualisierte Worx Mobile Apps herunterladen und ihre Apps neu aufwickeln. Ressourcen enthalten eine Microsite, ein Webinar, ein Blog und eine FAQ.

Sechs Gründe, warum sollten Sie nicht sofort auf iOS 8 aktualisieren, iOS 8 Absturzrate 78 Prozent höher als iOS 7, 31 Möglichkeiten, um die Lebensdauer Ihres iPhone zu verbessern, was richtig (und falsch) mit iOS 8, Apple zieht iOS 8.0.1 Update, Nach dem Töten Zell-Service, Touch-ID

Gute Technologie: Der iOS 8-Support von Good Technology umfasst ein Portfolio von EMM-Anwendungen, darunter Goodsafe Mobile Collaboration App, Good for Enterprise, Good Connect, Good Connect, Good for Salesforce1, Good Pro und die Good Dynamics Secure Mobility Platform . Das Unternehmen hat auch die Unterstützung von iOS 8 für über 1.300 benutzerdefinierte Apps auf der Good-Plattform ermöglicht und bietet über seine ISV-Partner eine Reihe von iOS-8-fähigen, gut gesicherten Apps. Ressourcen enthalten ein Webinar und ein Blog.

IBM (MaaS360), Teil des IBM MobileFirst-Portfolios, bietet MaaS360 (ehemals Fiberlink) den sofortigen Support für iOS 8-Geräte und bietet eine praktische iOS 8-Readiness-Checkliste für IT-Manager mit dem Produkt. Weitere Ressourcen sind Foren, Blogs, Webinare und Videos – alles über das MaaSters Center.

Sechs große iOS 8-Probleme für Unternehmen, iOS 8 behebt Dutzende von Sicherheitsfehlern, BYOD-Nutzer: Hetzen Sie nicht in das iOS 8 oder iPhone 6 Upgrade

MobileIron MobileIron hat die Verfügbarkeit von iOS 8 mit einem gut sortierten Enterprise Resource Center markiert und bietet Zugriff auf ein detailliertes Whitepaper, ein Webinar, Videos zu bestimmten iOS 8-Funktionen und ein Blog. Laut MobileIron sollten die ersten drei Dinge, die jedes Unternehmen über iOS 8 wissen sollte, sein: (1) wie die Privatsphäre und Daten des Endbenutzers geschützt werden, (2) wie sichergestellt werden kann, dass neue Apps keine Daten gefährden und (3 ), Wie der Content-Lebenszyklus sicher verwaltet werden kann.

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

Mobility, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps aggregate Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

iOS 8

iOS 8

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde