Intel strebt für mobile Gewinne über indische OEMs

Intel zielt darauf ab, seine Partnerschaften mit indischen Original Equipment Manufacturers (OEMs) zu erweitern, um Tabletten und andere mobile Geräte auf dem lokalen Markt in diesem Jahr vorzustellen.

Neben den bestehenden Partnerschaften mit globalen OEMs plant Intel die Zusammenarbeit mit indischen Herstellern wie Micromax, Lava und Karbonn für Neuanläufe.

“Wir wollen ein wichtiger Spieler im Jahr 2014 und der Führer im Jahr 2015 sein. Wir haben die Bausteine, wir verstehen die Kanäle viel besser [und] wir haben gelernt, wie die Dinge in Indien verkauft werden”, Anand Ramamoorthy, Direktor von Südasien Verbrauchsumsatz bei Intel, sagte in einem Interview mit The Economic Times.

Die Exekutive sagte, dass der Chipmaker zielte, eine “zweistellige” Zahl der beweglichen Vorrichtungen in Indien dieses Jahr einschließlich Plattformen einzuführen, die auf Microsoft Windows laufen und Google Android und Chrome Betriebssysteme.

Während das Unternehmen auf der ersten Welle der mobilen Adoption nicht investiert hatte, glaubt Ramamoorthy, dass die Intel-Familie von mobilen Prozessoren und Systemen auf einem Chip handelt. Mit dem Codenamen Bay Trail, der im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde, wird die Grundlage für Geräte geschaffen, die die richtige Kombination bieten Leistung, Leistung und Preis.

“Wir wissen alle, was Intel seine Streifen für verdient, aber nicht, was nicht zu gut gearbeitet hat, war unsere Unfähigkeit, eine nachhaltige Produktschlagrate im Mobilitätsraum zu haben. ”

Er fügte hinzu, dass die Marktteilnehmer im Segment Mobilgeräte “innovativer” sein müssten, wo alle sechs bis neun Monate neue Plattformen eingeführt wurden.

Ramamoorthy gab keine spezifischen Ziele für den indischen Markt, aber sagte, das Unternehmen war, mit dem Ziel, vervierfachen die Zahl der Intel-Innen-Tabletten ausgeliefert, weltweit auf 40 Millionen im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr.

Prozessoren: Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD auf die Massen zu schieben, Prozessoren, Vision und neuronale Netze steigern die Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips, Datenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics, Hardware, AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Vision und neuronale Netze Antrieb Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen zurück