ING Direct nutzt internes Know-how für Cloud-Einsatz

Online-Banking-Anbieter ING Direct bietet alles von Sparkonten bis hin zu Hypothekendarlehen zu 1,5 Millionen australischen Kunden ohne Filialen, alle Kundengeschäfte und Geschäfte über das Telefon oder online getan. Im April 2014 schloss das Unternehmen sein zwölfmonatiges Projekt ab, um alle Aktivitäten auf eine private Private Cloud-Lösung zu verlagern, die erste australische Bank dazu.

Das Zero Touch-Projekt umfasst alle Funktionen einer öffentlichen Cloud-Umgebung einschließlich Plattform und Software als Dienst (PaaS, SaaS). Chief Operating Officer Simon Andrews, sagte das Unternehmen betrieben Rechenzentren unter älteren Management-Modell, sondern dass es über “viel zu viele Technologien”.

“Sie erhalten finanzielle Effizienz bei der Massen-Standardisierung”, sagt Andrews, der merkt, dass die gesamte Bank auf 40 Servern im Vergleich zu den 800 oder mehr Legacy-Systemen laufen kann, die vorher benötigt wurden. Und anstelle von fünf verschiedenen Computing-Umgebungen, jetzt ING Direct wird auf Standard-Rack-x86-Boxen, die alles zu behandeln.

Im Jahr 2012 hat ING Direct seinen ersten Schritt in Cloud Computing mit einem Produkt namens Bank in einer Box, die Andrews sagt, war die Genese der Entwicklung einer privaten Cloud-Lösung.

“Wir haben Test- und Entwicklungsumgebungen virtualisiert”, sagt er. “Es gibt massive Vorteile, um in einer halben Stunde Kopien der Bank spinnen zu können, um für jeden einzusetzen, der Projekte ohne Komplexität oder Overhead laufender physischer Umgebungen testen möchte. Es geht um Agilität und Kosten.

Als Andrews und sein IT-Team realisieren konnten, dass sie ein solches System alleine zusammenbauen konnten, führte ING Direct engagierte Systemintegrator Dimension Data zusammen mit Partnern Cisco, Microsoft und NetApp ein, und heute geschieht alles zwischen dem Hauptsitz in Sydney und zwei Callcentern Im Vorort von Sydney und der NSW Central Coast. Es bedeutet niedrige Datenlatenz zwischen den drei Büros, eine Fähigkeit Andrews sagt, hat die Leistung erheblich verbessert.

Cloud-Technologie ist eine echte Enabler “, sagt Andrews.” Das Projekt hat Raum für uns zu innovieren und zu schaffen und nicht nur Betrieb und Wartung der unterstützenden Infrastruktur eröffnet. Für Kunden bedeutet dies verbesserte Service-Standards und eine erhöhte Kapazität für die Bank, Produkt-und Service-Erweiterungen zu liefern.

Obwohl private Cloud-Computing ist nicht normalerweise ein Wettbewerbsvorteil einer Bank, war Andrews Haltung, dass, wenn er realisierte er die Mittel hatte, tat er es.

Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Flexibilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft, um sich auf die Medienbranche zu konzentrieren

Es ist etwas von einer Innovation, die wir entwickelt haben “, sagt er,” es ist keine Kernkompetenz für Banken, aber innerhalb meiner IT-Funktion gibt es definitiv Menschen, die dies als Kernkompetenz haben.

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie