Infusionsoft versucht, über CRM hinauszugehen

Letzte Woche schrieb ich über ein Softwareunternehmen, Stride, das versucht, Kundenbeziehungsmanagement (CRM) nur zum Vertriebs-Workflow-Prozess zurückzubringen. Auf der gegenüberliegenden Seite des Spektrums sind Unternehmen wie Infusionsoft, die versucht, kleinen Unternehmen eine breite Palette von Kapazitäten, die über CRM, Marketing und E-Commerce zu bieten.

Der große Stecker des Unternehmens ist, dass kleine Unternehmen nahezu jeden erdenklichen Datenpunkt über Kunden und Interessenten erfassen und die integrierte Plattform Infusionsoft für viele dieser Informationen nutzen können. Der Service verbindet sich eng mit der Website Ihres Unternehmens, die für kleine Unternehmen mit E-Commerce-Bedürfnissen nützlich ist, die eine ganzheitliche Sicht darauf wünschen, wie eine bestimmte Marketing-Kampagne den Verkauf beeinflusst, so Rebecca Sprynczynatyk, Direktorin des Produktmarketings für Infusionsoft.

“Sie können alles sehen, was dieser Kontakt tut, wenn er oder sie mit der Website interagiert”, sagte sie.

Im April lancierte Infusionsoft einen Marktplatz mit mehr als 50 Anwendungen von Drittanbietern, die Infusionsoft mit anderen Tools wie SMB-Textnachrichten, Zahlungssystem oder mobilen Anwendungen verbinden.

Luc Stokes, Inhaber der in San Diego ansässigen Degree 33 Surfboards, nutzt Infusionsoft, um integrierte und automatisierte Marketing-Kampagnen zu erstellen und seine CRM-Anforderungen zu verwalten. Für Stokes, einer der größten Vorteile ist seine Fähigkeit, lassen Sie ihn planen diese Aktivitäten weit in die Zukunft. “Ich kann klicken laufen und es kümmert sich wirklich um den Rest”, sagte Stokes.

Das ist wichtig, denn Stokes und sein Team müssen so viel Zeit wie möglich auf dem Feld verbringen, neue Produkte testen und Interesse an denen haben, die es bereits verkauft. Seit Degree 33 verabschiedet Infusionsoft, hat es einen Umsatz von 45 Prozent gesehen. Sie könnten darüber diskutieren, ob diese steigenden Umsätze mit den Infusionsoft-Einsätzen zusammenhängen oder nicht, aber Stokes sagte, der Service habe absolut positive Auswirkungen auf die Produktivität.

Kleine Unternehmen erhalten Zugang zu Infusionsoft’s Standard-Basis-Marketing und Lead-Generierung Paket für $ 199 pro Monat für bis zu 2 Benutzer und 5.000 Kontakte. Die Preise reichen von dort nach oben.

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play