Indiens mobiler VAS-Markt soll bis 2015 $ 9,5 Milliarden erreichen

Der Markt für mobile Mehrwertdienste in Indien (MVAS) wird voraussichtlich von 2012 bis 2015 auf eine jährliche jährliche Wachstumsrate von 25 Prozent erweitert – von 9,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 auf schätzungsweise 4,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012.

Dies war eines der wichtigsten Ergebnisse eines Forschungsberichts mit dem Titel “Futures of Business (FTOB): MVAS”, veröffentlicht am Dienstag von Wipro Technologies (das globale IT-, Beratungs- und Outsourcinggeschäft von Wipro) und das Internet und Mobile Association of India IAMAI).

Eine ähnliche Studie, die im vergangenen Jahr von der Unternehmensberatung Zinnov durchgeführt wurde, sagte, dass der indische MVAS-Markt von den traditionellen SMS-basierten Diensten zu internetbasierten und anwendungsbasierten Diensten übergehen dürfte. Nach der Zinnov-Studie wird die indische MVAS-Industrie auf über 5 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll bis 2013 weit über 6 Milliarden US-Dollar reichen.

Wipro und IAMAI führten Forschungen über über 450 Konsumenten und Anbieter von MVAS in Indien durch, um die Haupttreiber und Barrieren des indischen MVAS-Marktes zu identifizieren und Einsichten zu liefern, die dazu beitragen, diesen Markt zu wachsen. Die Untersuchung ergab, dass die Nachfrage der Verbraucher nach anspruchsvollen mobilen Diensten in Indien in Anwendungsbereichen wie m-education, m-entertainment, m-finance und m-health steigen wird.

Grundlegende Informationen mobile Dienste sind auf Niedergang in Indien gesetzt, sagte Ayan Mukerji, Senior Vice President und globale Leiter der Medien und Telekommunikation bei Wipro Technologies, in einer Erklärung.

“Wir haben festgestellt, dass die Verbraucher in Indien zunehmend angereicherte und transformative Bildung, Gesundheit, Finanzen und Entertainment-Dienstleistungen zu kaufen. Eine erwartete MVAS-Revolution in Indien wird ermöglicht durch die dramatische Zunahme der mobilen Gerät Durchdringung und mobile Netzwerkkapazität und diesem Markt bietet reichlich Chancen für Wachstum für alle Branchenteilnehmer “, fügte Mukerji hinzu.

Um das volle Potenzial des Marktes zu verwirklichen, erfordert die Branche eine gemeinsame Anstrengung über Mobilfunkbetreiber, Telekommunikationsausrüster und Mobilfunkanbieter, so der Bericht.

Bisher wurde dieser Markt durch den Mangel an Innovation behindert “, sagte Subho Ray, Präsident IAMAI.

Innovation, M2M Markt springt zurück in Brasilien, Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps insgesamt Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Telcos, Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten Und freie Stimme

“Indem wir uns gegenseitig angenehme Partnerschaften schmieden, können wir die Anpassung und Lokalisierung von Inhalten verbessern und Dienste mit einem überzeugenden Verbrauchervertrag schaffen.” Der indische MVAS-Markt bietet allen Branchenpartnern ein enormes Potenzial, und die Unternehmen, die innovative Dienstleistungen anbieten können, werden am meisten profitieren , Fügte Ray hinzu.

Der Bericht hat die folgenden Möglichkeiten für Spieler auf dem indischen MVAS-Markt identifiziert

Die Forschungsergebnisse zeigen, dass m-entertainment der größte Anbieter von MVAS-MVAS-Einnahmen ist und Schlüsselchancen in den Bereichen Sprachkenntnisse, On-Demand-Musik und Videoinhalte sowie Live-TV-Shows und Events bietet.

Auf der anderen Seite kann m-education eine wichtige Rolle bei der Ausweitung der Reichweite und Qualität der Bildung in Indien, durch interaktive Englisch-Lerndienste, wettbewerbsfähige Prüfung Vorbereitung Lösungen, Tutor-on-Call-und Berufsausbildung.

Ebenso hat m-health das Potenzial, den Zugang und die Erschwinglichkeit der Gesundheitsversorgung in Indien zu verbessern, insbesondere durch Ferndiagnostik, chronisches Krankheitsmanagement und Müttersorge.

Mobiltelefone spielen außerdem eine Schlüsselrolle bei der Ausweitung der Finanzdienstleistungen auf die unbankisierte Bevölkerung Indiens, die auf 40 Prozent der Gesamtzahl geschätzt wird. Mobile-Finance kann durch mobile Geldbörsendienste, mobile Überweisungsdienste und Dienstleistungen im Bereich des Geschäftskorrespondenzmodells zu Einnahmen beitragen , So der Bericht.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme