IBM startet Analytics-Systeme, Gerichte Sun-Reseller mit Finanzierung

IBM hat am Mittwoch neue Analytics-Hardware-Systeme eingeführt und sagte, es werde 500 Millionen Dollar an Finanzierungen anbieten, um Sun Microsystems-Partnern dabei zu helfen, Big-Blue-Systeme weiterzuverkaufen.

Es ist Krieg Kinder.

Add it up und Big Blue die Bewegungen bedeuten die folgenden

Das IBM Smart Analytics System ist darauf ausgelegt, auf vertikale Bereiche wie Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Energie und Einzelhandel zu zielen. Das IBM pureScale-Anwendungssystem mit der POWER7-Technologie und den Smart Analytics-Systemen wurde von Big Blue maßgeschneidert in x86- und Mainframe-Shops betrieben.

Für die Produktdetails kombiniert das pureScale-Anwendungssystem von IBM POWER7-basierte Server mit WebSphere Application Server und DB2 pureScale-Software, um auf Transaktions-Workloads zuzugreifen. IBM erwähnte Dienstprogramme und intelligente Netze als Zielmarkt.

Darüber hinaus führte IBM das Smart Analytics System 9600 mit System z und das Modell 5600 mit System x aus. Diese Systeme integrieren Server, Storage-Software wie Cognos und Services.

: Oracles Feinde der Wahl: IBM und SAP, Prüfung der Perspektiven

Oracle übernimmt LogFire für die Cloud-basierte Lagerverwaltung

IBM zielt auf Oracle’s Exadata-Maschinen und Workload-optimierte Systeme.Der Finanzierungsbeitrag des Unternehmens bringt Bargeld in die Höhe, um den Sun-Vertriebskanal von Sun (heute Oracle) auf den Weg zu bringen Partnern.

Eyeing Oracle OpenWorld: Was ist im Laden

Oracle-Datenbank 12c R2: Boom, Bust oder Meh Upgrade-Zyklus voraus?

Big Data Analytics, Oracle erwirbt LogFire für Cloud-basierte Lagerverwaltung, Enterprise Software, Eyeing Oracle OpenWorld: Was ist im Laden, Enterprise-Software, Oracle-Datenbank 12c R2: Boom, Büste oder meh Upgrade-Zyklus voraus? -market Momentum, zielt darauf ab, inmitten der Oracle-NetSuite Fusion zu gewinnen

? Arbeitstag greift Mid-Markt-Momentum, zielt darauf ab, inmitten Oracle-NetSuite Fusion zu gewinnen