Huawei: Wir verlassen nicht US-Markt

Huawei Technologies hat offensichtlich seine bisherige Erklärung auf den US-Markt aufgegeben zurückverfolgt, darauf besteht, dass es immer noch Partner und Kunden und “nicht verlassen” das Land.

Sein COO für Unternehmen in den USA, Jane Li, sagte der chinesische Networking Equipment Maker war immer noch Partner und Kunden auf dem Markt über seine Produkte und Reaktion war “äußerst positiv”. In einem Interview mit Bloomberg TV, sagte sie Unternehmen suchen Lieferanten wie Huawei, die ein breites Produkt-Portfolio, das Vernetzung, Berechnung und Speicherung, sowie haben einen starken finanziellen Hintergrund.

“Wir sind nicht verlassen USA, im Gegenteil, wir wachsen unser Geschäft in den USA”, Li sagte, was darauf hindeutet, dass die vorherigen Kommentare von Huawei führende Führungskräfte einschließlich CEO und Gründer, Ren Zhengfei, über das Unternehmen Abfahrt vom Markt sein könnte Übertrieben.

Wütend über die Vorwürfe der US-Regierung, es half der chinesischen Regierung Spion auf dem Land, Huawei im vergangenen Jahr beschrieb die, U.S. Markt, als eine kommerzielle Enttäuschung ;. Es erklärte auch, es sei nicht mehr daran interessiert, in den USA und war, verlagert seinen Fokus auf den Ausbau in Europa.

Laut Li könnte die Knie-Ruck-Reaktion das Spillover-Ergebnis der Spannungen zwischen Regierungen von zwei der weltweit größten Volkswirtschaften gewesen sein.

“Wenn Sie im Kreuzfeuer zwischen zwei großen Weltwirtschaftskräften gefangen sind, ist es schwer, sich nicht sentimental darum zu kümmern, aber die Wahrheit ist, dass dies einer der größten Märkte der Welt für IT ist und wir es hier gern haben” Festgestellt.

Enthüllungen von NSA-Whistleblower Edward Snowden halfen auch, Flip das Problem, um, indem sie die US-Regierung unter Kontrolle für ihre eigenen Spionage-Aktivitäten. Für die Huawei-Exekutive, unterstreicht es die Notwendigkeit für alle Seiten, bilaterale Beziehungen zu überprüfen.

Regierungen müssen das tun, was sie tun müssen, und das ist die Situation für die USA und China, und andere “, sagte Li und fügte hinzu, dass das Unternehmen auch weiterhin Machen ihre Produkte in den US-Markt.

Der chinesische Verkäufer war auf der CES-Ausstellung in Las Vegas letzte Woche, wo es, startete die Ascend Mate 2 4G, Phablet.

Huawei ist immer noch schleppend, Marktführer, Cisco Systems, aber Uhren größeres Wachstum in den USA-Markt als die amerikanischen Networking-Anbieter. Gefragt, ob seine Preissenkungsstrategie dazu beigetragen hatte, dass der chinesische Anbieter gegen Cisco an Boden gewann, sagte Li gegenüber Bloomberg, dass es nicht um Preispunkte konkurriere, sondern um die Bereitstellung der Technologieunternehmen, die heute in einer Cloud-Umgebung operieren wollen.

Der beste Wettbewerb ist, wer das Cloud Computing Rennen gewinnen kann. Es gibt ein riesiges Wachstum im Cloud Computing und große Daten, [aber] traditionelle IT-Geräte sind für On-Premise-Rechenzentren konzipiert, sagte sie. So müssen wir eine große F & E-Plattform (Forschung und Entwicklung) neu zu erfinden, diese Geräte anzupassen Auf die Cloud-Infrastruktur.

Sie fügte hinzu, dass Huawei verbringt mehr als 14 Prozent der US $ 40 Milliarden Umsatz auf F & E.

Anfang dieser Woche traf der chinesische Anbieter bei dem Verbot der U.K.-Regierung, auf seinen Videokonferenzgeräten, die Bedenken hinsichtlich seiner Verbindungen zur chinesischen Regierung als “irreführend” und auf der Grundlage von “ungenauen” Informationen zu entlassen. Die Regierungsabteilungen der Vereinigten Staaten, darunter das Innenministerium, das Justizministerium und der Kronverfolgungsdienst, wurden angeblich angewiesen, die Nutzung der Systeme bei internen Sitzungen nicht zu unterbrechen, da sie mit Klopfvorrichtungen eingebettet werden könnten.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Huawei Sicherheit Zentrum braucht stärkere Aufsicht, sagt der britische National Security Advisor, Trotz US-Angst vor China Spionage und Hacking kuschelt U.K. bis Huawei, Huawei ‘nicht interessiert’ in den USA mehr, verschiebt Fokus auf Europa, U.K. Um die Huawei-Rolle im Cybersecurity-Testzentrum zu überprüfen, Huawei-Tech in UK-Netzwerken: Härtere Schutzmaßnahmen, die von Abgeordneten verlangt werden

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten gemeinsam an 5G Studien, Wolke, Michael Dell auf Schließen EMC Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Auf seiner Konkurrenz, einschließlich Cisco Systems