HP nimmt seine Cloud-Unterstützung Ansatz Öffentlichkeit bei der Konvergenz seiner Angebote rund um OpenStack, KVM

HP gab heute wichtige Komponenten und Details für seine HP Converged Cloud-Strategie bekannt, die Unternehmen, Dienstleistern und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen umfassenden und dennoch flexiblen Ansatz bietet, um den Cloud-Computing-Markt schnell zu “wachsen” der Globus.

HP hat die Chance, zurückzugehen und zu untersuchen, wie sich der Cloud-Markt tatsächlich entwickelt hat, klar ausgenutzt und sich bemüht, denjenigen, die selbst Cloud-fähige Services bereitstellen, einen architektonischen Weg zu geschäftsreinen Cloud-Services zu bieten. Von den neuen Cloud Maps bis hin zu HP Service Virtualization 2.0 versucht HP, die Cloud-Services anderer Nutzer zu beleben und zu automatisieren.

Und schließlich hat HP ein hartes Datum auf sein eigenes Public Cloud-Angebot, genannt HP Cloud Services, die öffentliche Beta tritt am 10. Mai gesetzt. Siehe meine separate Analyse-Blog in den Nachrichten. [Disclosure: HP ist ein Sponsor von BriefingsDirect Podcasts.]

Die öffentliche Cloud von HP ist eher ein Cloud Service Provider-Service-Set als ein IaaS-Depot für Endbenutzer-Ingenieure, Start-ups und Schatten-IT-Gruppen. HP Cloud Services scheint mehr auf IT-und IT-Entwickler, ISVs, Dienstleister und Unternehmen ansprechen, eine andere Gruppe als frühe öffentliche Cloud-Teilnehmer und Marktführer Amazon Web Services angezogen hat.

Es gibt auch eine Dringlichkeit in HP die Anordnung von Produkten und Dienstleistungen, die einen beschleunigten Pfad zu Hybrid-Computing-Werte, auf Standards und widerstehen Lock-in, mit einer scheinbaren Anerkennung, dass sehr wenig in die Zukunft der Wolke wird entweder völlig öffentlich oder privat. HP hat eine Menge seiner Cloud-Architektur um “gehärtete Open-Source-Technologie von OpenStack gebaut”, und wählte den GNU-lizenzierten KVM Hypervisor für seine Umsetzung.

Die OpenStack-Treue legt HP Front und Quadrat in ein Open-Source-Ökosystem von Cloud-Anbietern, darunter Rackspace, Red Hat und Cisco. IBM soll auch bei OpenStack an Bord sein. Und der ehemalige CloudStack-Charter-Mitarbeiter Citrix hat vor kurzem seine Bemühungen hinter CloudStack unter der Apache Foundation geworfen.

HP OpenStack und KVM-Optionen hält es auch im Widerspruch zu anderen Partnern Microsoft und VMware.

Es gab mehr Details zu heute auf HP Datendiensten in der Cloud-Strategie, offenbar auf MySQL gebaut. Wir sollten mehr Datendienste von HP erwarten, einschließlich Informationsdienste aus seiner jüngsten Autonomie-Akquisition. Die Daten-und “Information-as-a-Service” Unterstützung Trend könnte ein großer Wind in HP Cloud-Segel, und unterbewertet seine Wettbewerber auf dem Gelände Cash-Flow.

Daten-Laufwerke vor Ort Infrastruktur jetzt ausgeben, sondern erhöhte Cloud-Ausgaben in der Zukunft. Was die Daten-Engine / Plattform unter der Cloud-Haube ist, ist nicht so wichtig, ob die Fähigkeiten auf dem Markt – wie SQL – sie leicht nutzen können, wie es der Fall der xSQL-Menge ist.

Darüber hinaus kann die Wirtschaftlichkeit der Datendienste Hosting HP bevorzugen. Wenn HP Cloud-Anbietern helfen kann, MySQL und zugehörige Datenbanken und Informationen als Dienstleistung mit der höchsten Effizienz zu speichern, zu verwalten und zu analysieren, dann schlagen diese Anbieter, die HP Cloud-Unterstützung verwenden, nicht nur lokale Datendienste auf Kosten, sondern auch andere nicht -HP-Cloud-Anbieter, auch. Können Datenanalyse-Services dann zu einer Ware werden? Ja, und HP könnte es geschehen, während gute Einnahmen auf die Infrastruktur und die Sicherheit unter den Datendiensten.

Die Ankündigung

B ut zurück zu den heutigen Nachrichten

Im Rahmen der Ankündigung lieferte HP auch neue Cloud Security Alliance-Schulungen.

Weitere Informationen zu den neuen Cloud-Lösungen und -Diensten von HP finden Sie unter http://www.hp.com/go/convergedcloud2012.

Sie könnten auch interessiert sein in

Ab 10. Mai wird HP Cloud Services sein erstes Angebot, HP öffentlichen IaaS-Angeboten, als pubic beta. Dazu gehören elastische Compute-Instanzen oder virtuelle Maschinen, Online-Speicherkapazität und beschleunigte Bereitstellung von zwischengespeicherten Inhalten. In der privaten Beta-Version wird es sich um einen relationalen Datenbankdienst für MySQL und einen Blockspeicherdienst handeln, der die Datenübertragung von einer Rechnerinstanz zur anderen unterstützt. HP’s neue Cloud Maps erweitern das HP CloudSystem durch Hinzufügen von vorgefertigten Vorlagen, die einen Katalog von Anwendungsdiensten erstellen “HP Service Virtualization 2.0, der die Qualität und Leistung von Cloud- oder mobilen Anwendungen testet, ohne die Produktionssysteme zu stören und den Zugriff auf eingeschränkte Dienste in einer simulierten, virtualisierten Umgebung zu ermöglichen Umgebung, HP Virtual Application Networks, um die Anwendungsbereitstellung zu beschleunigen, das Management zu automatisieren und SLAs bei der Bereitstellung von Cloud- und virtualisierten Anwendungen in der gesamten HP FlexNetwork-Architektur zu gewährleisten.Es gibt auch eine Dringlichkeit in der Anordnung von Produkten und Diensten, Pfad zu Hybrid-Computing-Werten.Hp Virtual Network Protection Service fügt Sicherheit auf der Netzwerk-Virtualisierungs-Management-Schicht, um gemeinsame Bedrohungen zu erleichtern.H HP Network Cloud Optimization Service hilft Kunden verbessern ihr Netzwerk zur Verbesserung der Cloud-basierten Service-Lieferung bis zu 93 Prozent im Vergleich zu Lösungen für das Cloud-Management von Cloud Computing, Business Continuity- und Disaster-Recovery-Services sowie Unified Communications. “Ingenieur-Cloud-Transformationsdienste wurden entwickelt, um die Produktentwicklung und das Engineering zu unterstützen Design-Teams auf Wolke zu bewegen.

Top-10-Wege HP ist anders und besser, wenn es darum geht, Cloud Computing, Expert Chat mit HP auf, wie IT kann Cloud aktivieren, während Control und Governance, Experten-Chat, wie HP Ecosystem bietet ganzheitliche Unterstützung für VMware virtualisierte IT-Umgebungen, kontinuierliche Verbesserung und Flexibilität Liz Roche, der führende Anbieter von IT-Effizienz- und IT-Effizienz-Lösungen, ist der führende Anbieter von IT-Effizienz- und IT-Effizienzlösungen Energie, Hastening Trends rund um Cloud, Mobile Push Anwendung Transformation als Priorität, sagt Forschung

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie

Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Flexibilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft, um sich auf die Medienbranche zu konzentrieren