HP gewinnt Software-Vertrag mit Vic Fire Authority

In Kürze Hewlett-Packard hat einen dreijährigen Software- und Dienstleistungsvertrag mit der Country Fire Authority (CFA) in Victoria gewonnen, um die CFA für die Buschfeuer-Saison 2012 zu unterstützen.

Die Behörde wird HPs Business-Services-Management-Produkt einsetzen, um ein Dashboard zur Überwachung seiner Anwendungen und IT-Infrastruktur einschließlich seines fortschrittlichen Warnsystems zu erstellen, das Warnungen, Fire Danger Assessments und BAN-Benachrichtigungen, sein IP-Netzwerk und seine physischen und virtuellen Server veröffentlicht.

“Wenn ein Naturkatastrophe schlägt, können wir uns nicht leisten, dass unsere Systeme scheitern, denn Leben und Eigenschaften stehen auf dem Spiel.” Viele Rettungsdienste müssen koordinieren, managen und sich bewegen “, sagte Michael Foreshew, Geschäftsführer Technology Services CFA.

HP hilft uns, Systemkontinuität und präzise Kommunikation zwischen Notfall-Management-Teams und der Öffentlichkeit zu erreichen.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Die brasilianischen Paralympiker profitieren von technologischer Innovation

Die brasilianische Regierung könnte Waze verbieten