HP erweitert ALM 11 in Barcelona, ​​um die verwaltete Automatisierung für moderne Anwendungen zu erweitern

B arcelona – In der Mitte dessen, was es eine neue Welle der Anwendungsmodernisierung im Unternehmen nennt, hat HP am Dienstag die neueste Version seiner Application Lifecycle Management (ALM) -Plattform hier auf der Software Universe-Konferenz vorgestellt.

Die Application Lifecycle Management 11 Plattform arbeitet, um Applikationsmodernisierung von Anforderungsmanagement durch Qualität und Leistung zu automatisieren. HP sieht dies als eine wichtige Innovation in einem Markt, auf dem Forrester Consulting prognostiziert, dass 69 Prozent der IT-Entscheidungsträger 25 Prozent ihres jährlichen IT-Budgets für die Anwendungsmodernisierung vorgesehen haben und 30 Prozent mehr als die Hälfte ihres Budgets für die Sache einbringen. [Disclosure: HP ist ein Sponsor von BriefingsDirect Podcasts.]

“Sechsundsechzig Prozent der Organisationen, die Kick-gestartete Anwendung Modernisierung Projekte sind scheitern”, sagt Jonathan Rende, Vice President und General Manager des Applications Solutions-Geschäft für HP Software & Solutions Division. “Anwendungsteams, die neue kritische Geschäftsprozesse erstellen, bereitstellen und anlegen müssen, können nicht mithalten, weil sie sich auf die alten Wege verlassen, stattdessen die Dinge zu tun.”

HP Anwendungsumwandlung

D ie ALM 11-Plattform und Softwarelösungen sind Teil dieser “neuen Art”. Diese Tools helfen den Unternehmen, die Kontrolle über Alternsanwendungen und unbiegsame Prozesse, die Innovationen und Agilität herausfordern, durch die Steuerung ihrer Reaktionsfähigkeit zu steuern Und das Tempo der Veränderung. Es ist alles Teil der Instant-On Enterprise, die Technologie in alles, was sie einbettet. ALM 11 automatisiert Workflow-Prozesse über mehrere Teams hinweg. [Lesen Sie ein Interview mit HP Mark Sarbiewski über Nutzen und Nutzen des neuen ALM-Portfolios.]

“Anwendungen sind von zentraler Bedeutung für alle CIOs”, sagt Rende. “Es ist buchstäblich, wie Unternehmen sich selbst differenzieren – und zwar effizienter und effektiver mit mehr Wertschöpfung. ALM 11 schafft ein einziges, einheitliches System, das Geschäftsanalysten, Entwicklern, Sicherheitsprofis, Qualitätsprofis und Performanceprofis zusammenarbeitet. ”

Rende verweist auch auf Vorteile wie risikobasierte Entscheidungen von Application Releases über ALM Project Planning und Tracking, schnelle Applikationsbereitstellung mit HP Agile Accelerator 4.0, reduziertes Geschäftsrisiko aus Anwendungsfehlern und automatischen Import von Geschäftsprozessmodellen (BPM) in ALMs Anforderungsmanagement, um Geschäftsprozesse zu visualisieren und textliche Anforderungen zu erweitern.

Rend stellt fest, dass HP nicht im Vakuum arbeitet. “Jeder hat eine Mischung aus verschiedenen Anwendungen und Umgebungen. Oft schneiden sie sie zusammen und integrieren, weil die Geschäftsprozesse, die kritisch sind, über viele verschiedene Systeme geschnitten werden “, sagt Rende. “Unsere Lösung ist agnostisch für die Technologien.”

Release Management Ein weiterer Schwerpunkt von ALM 11 ist Release Management – die Möglichkeit für Programm- und Projektmanager, Meilensteine ​​und Kriterien und Messungen in Echtzeit festzulegen. Das Modul arbeitet, um die Fragen zu beantworten: “Was kommt?” Und “Ist es bereit?” Oder “Ist es erfolgreich getestet worden?”

“Viele Anforderungen für neue Anwendungen kommen aus der Produktion, und DevOps sitzen auf dieser Linie zwischen den Operationen und Anwendungen”, sagt Rende. “Durch die Festlegung dieses Satzes von Kriterien, Release Meilensteine ​​und GANTT-Charts, jeder kann sehen, was kommt und was der Status ist, und warum gibt es Änderungen, wenn es Änderungen gibt.”

Die HP ALM-Plattform bietet außerdem neue Versionen von HP Quality Center und Performance Center 11 an. Diese Lösungen helfen, die Anwendungs- und Leistungsvalidierung zu vereinfachen und zu automatisieren, um Betriebskosten zu senken und Investitionen in innovative Anwendungen in der Lieferphase freizugeben.

BriefingsDirect Mitwirkende Jennifer LeClaire lieferte redaktionelle Unterstützung und Forschung auf diesem Pfosten. Sie kann auf http://www.linkedin.com/in/jleclaire und http://www.jenniferleclaire.com erreicht werden.

Sie könnten auch interessiert sein in

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Dave Shirk beschreibt, wie die Instant-On Enterprise-Initiative von HP darauf abzielt, die Anforderungen an Unternehmen und Regierungen zu verlagern: Neues Buch erforscht die Automatisierung des Lebenszyklus von Managed Applications, um die Bereitstellung von Geschäftsanwendungen zu beschleunigen; Automatisierung des Managed Application Lifecycle hilft Delta Air Lines, Wie automatisiert ALM: Schlussfolgerungen aus neuen HP Buch auf die Gewinnung von verbesserten Geschäftsanwendungen als Prozess

IPhone, wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit “Premium” Bündel, iPhone, A10 Fusion: Die Silizium-powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus