Google, muss Motorola auf regulatorische gewinnen, um Apple iPad zu kämpfen

Regierungs-Clearance von Googles $ 12,5 Milliarden Kauf von Motorola Mobility – sowohl hier als auch über den Teich – ist kein Zweifel ein großer Gewinn für die Open-Source-Android-Betriebssystem. Aber es ist kein Slam dunk.

Google und seine neue Hardware-Gerät Arm muss mehr ernst in der Tablette Kriege. Im Gegensatz zu Motorolas Roaming von Android-basierten Smartphones hat Motorola Xoom Tablette schlecht gegen Apples iPad konkurriert.

Und iPad 3 wird zum Debüt.

Motorola wird nicht genau sagen, wann Xoom Google Android 4.0 Update erhalten wird, auch als Ice Cream Sandwich bekannt. Ein Sprecher für Verizon bestätigt, dass alle diese Geräte erwartet, um das Update – Droid Bionic, Droid Razr, HTC Rezound, Spectrum von LG, Droid Xyboard, Motorola Xoom und Droid 4 – aber er weiß nicht, wann.

Motorola, für seinen Teil, hat gesagt, dass es arbeitet, um das ICS-Upgrade für DROID RAZR und Motorola RAZR im ersten Halbjahr 2012 zu liefern.

Das Xoom? Xyboard So weit, nada Nachrichten zu diesen Veröffentlichungen.

Dies ist alles, was Motorola Mobility gesagt hat

Wir planen das Upgrade von DROID RAZR ™ von Motorola, Motorola RAZR ™, Motorola XOOM ™ (einschließlich MOTOROLA XOOM ™ Family Edition) und DROID BIONIC ™ von Motorola auf Ice Cream Sandwich. Wir werden eine genauere Anleitung für Timing nach dem öffentlichen Push von Ice Cream Sandwich von Google, sowie alle möglichen Ergänzungen zu dieser Liste von Geräten bieten.

Jetzt, da das US-Justizministerium und die Europäische Kommission das Abkommen in Ordnung gebracht haben, müssen Google und Motorola schnell handeln.

Zuerst muss Google darauf achten, nicht zu ersticken Tablette Innovation durch die Beschränkung oder Verzögerung der Zugang zu jedem Android 4.0-Code Motorola Mobility die Rivalen. Heck, schlagen Samsung alle auf den Schlag.

Dass gesagt wird, ist ICS eine große Sache und Motorola – mit Googles aufgeladener Unterstützung – sollte etwas aus der Tür schnell bekommen. Wirklich schnell.

Junge Generationen von Benutzern – meine vier Jahre alten inbegriffen – sind bereits auf dem iPad in einem Droid schweren Heimat geschickt. Google könnte den Tablet-Krieg – und die Smartphone-Krieg, für diese Angelegenheit – verlieren, wenn die resultierende Fusion verlangsamt den Android-Produkt Lieferzyklus.

Ice Cream Sandwich bringt einen völlig neuen Look and Feel für Android. Es verfügt über eine neu gestaltete Benutzeroberfläche mit verbesserten Multi-Tasking, Benachrichtigungen, Wi-Fi-Hotspot, NFC-Unterstützung und eine vollständige Web-Browser-Erfahrung. Mit Ice Cream Sandwich wurde Android umgestaltet und umgestaltet, um einfach, schön und nützlich zu sein “, sagte David Rothschild, Senior Vice President für Software und Services bei Motorola Mobility, die sich von Motorola vergangenen Jahres.” Ice Cream Sandwich stellt Innovationen vor Wie z. B. Face Unlock, um Ihr Telefon zu entsperren, einen Datenmanager zur Steuerung Ihrer Netzwerkdatenverwendung und erweiterte Multimedia- und Imaging-Funktionen. Ice Cream Sandwich bietet auch Entwickler mit neuen APIs, einheitlichen U.I für Handys und Tablets und verbesserte Performance, indem es Entwicklern, Hardware-Grafikbeschleunigung nutzen.

Rothschild

Groß. Also los geht’s, Google und Motorola. Sie haben die Plattform, die Patente, den gesetzlichen Abstand und die Innovation. Aber lassen Sie sich nicht die Bürokratie und Rechtsvorschriften einer Fusion blasen Sie Ihre Fenster der Möglichkeit. Zeit könnte auf der Tablette vorrutschen.

Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, Pentagon für Cyber ​​kritisiert -Notfall Reaktion durch die Regierung Watchdog

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog